Bewusstsein unserer Ängste, Kühnheit und Leadership

Und wenn das Bewusstsein unserer Ängste und Kühnheit die einzigen Dinge wären, die uns vom Erfolg in der Entwicklung unseres Leaderships abhielten?

Die Zeit, in der wir leben, zwingt uns, alle unsere bisherigen Benchmarks und das, was mit mir geschehen ist, als ich meinen in Le Monde Economique erschienen Artikelüber Mut und Empathie als die beiden wesentlichen Säulen von Leadership noch einmal gelesen habe, zu überdenken.. Artikel auf der Website von Le Monde Economique lesen Es schien mir offensichtlich, dass meinem Artikel ein wesentlicher Aspekt fehlte: das Bewusstsein der eigenen Ängste ! Eine Führungskraft unternimmt wie jedes menschliche Wesen, das sich seiner Ängste nicht bewusst ist, entweder Handlungen, die nichts mit ihrer Realität und der Realität ihres Unternehmens zu tun haben oder sie erstarrt wie gelähmt. Wenn sich in dieser Zeit diese beiden Elemente verschlimmern, kann das mangelnde Bewusstsein der eigenen Ängste fatale Auswirkungen haben. Da das Wort Angst in Unternehmen oft tabu ist, hören wir häufiger eines der folgenden Worte, die dieselbe Energie und Emotion in unterschiedlicher Intensität umschreiben: Verunsicherung, Furcht, Beunruhigung, Verblüffung, Besorgnis, Zaghaftigkeit, Nervosität, Panik… Das zweite Element, das ich jetzt in meinem Artikel ändern würde, ist der Begriff des Mutes , den ich durch Kühnheitersetzen würde. Lassen Sie uns diese beiden Begriffe des Bewusstseins der eigenen Ängste gemeinsam erkunden, um die Kühnheit, die in uns ist, freizusetzen!

Angst und Kühnheit

Angst ist all das, was uns davon abhält, zu handeln, uns auszudrücken, wir selbst zu sein. Angst kann lähmendsein, sie kann uns auch dazu bringen, die Fluchtzu ergreifen. Oder unsaggressiv machen, wenn wir das Gefühl haben, einer Gefahr nicht entkommen zu können. Die beunruhigenden Zeiten, in denen wir leben, helfen dem Erkennen der eigenen Ängste. Aber gelingt es uns, deren konkrete Ursachen und Ursprung zu identifizieren?

  • Angst, den Kontakt zu seinen Teams zu verlieren,
  • Angst vor der Einsamkeit,
  • Angst vor dem Unbekannten,
  • Angst vor Misserfolg,
  • Angst vor dem Blick anderer,
  • Angst vor Entscheidungen

Welches Bewusstsein von welcher Angst haben Sie?

Beobachten Sie Ihre Angst und lassen Sie Kühnheit zum Vorschein kommen

Um sich Ihrer Angst bewusst zu werden, müssen Sie sie anerkennen, zähmen und siemit Wohlwollen aufnehmen. Sich ihrer bewusst zu sein und sie anzuerkennen, ist der erste Schritt, um sie kanalisierenzu können. Der zweite Schritt besteht darin, sie zu verbalisieren und der dritte Schritt ist, sie in einer Gruppezu verbalisieren. All diese Elemente, die mit emotionaler Intelligenz verbunden sind, ermöglichen es, diese Angst zu kanalisieren und diese Kühnheit zum Vorschein zu bringen, die in uns steckt. Kühnheit kann unterschiedliche Facetten annehmen:

  • Sich trauen, einen Weg einzuschlagen, der noch nie erkundet wurde
  • Anders denken als die große Mehrheit

  • Sich anders ausdrücken als gewöhnlich

  • Dinge entscheiden, die Sie noch nie entschieden haben

    Aktivitäten nachgehen, die Sie noch nie unternommen haben

  • Zum ersten Mal eine andere Haltung einnehmen

Trauen wir uns also, uns unserer Ängste bewusst zu werden und sie in Kühnheit zu verwandeln! Erkundungen, Entdeckungen und garantierte Ergebnisse in unserem Programm Leadership by Influence

Christian Buschbeck

Kontaktiere uns

IKAARA INSTITUTION verpflichtet sich, Ihre Privatsphäre zu schützen und zu achten. Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten nur zur Verwaltung Ihres Kontos und zur Bereitstellung der gewünschten Produkte und Dienste. Wir möchten Sie gern pünktlich bezüglich unserer Produkte und Dienste sowie anderer Inhalte kontaktieren, die für Sie von Interesse sein könnten. Wenn Sie damit einverstanden sind, dass wir Sie zu diesem Zweck kontaktieren, kreuzen Sie bitte das folgende Kästchen an:

Ich bin damit einverstanden, von IKAARA INSTITUTION weitere Mitteilungen zu erhalten.

Sie können diese Mitteilungen jederzeit abbestellen. In unserer Datenschutzrichtlinie erfahren Sie mehr über unsere Abmeldebedingungen, unsere Datenschutzrichtlinien und unser Engagement für Datenschutz und Achtung der Privatsphäre.

Wenn Sie unten auf "Senden" klicken, ermächtigen Sie IKAARA, die oben übermittelten personenbezogenen Daten zu speichern und zu verarbeiten, damit Sie den gewünschten Inhalt erhalten.

Vous êtes ici : Ikaara » Aktuelles » Bewusstsein unserer Ängste, Kühnheit und Leadership